:
Logo Dtz

Herzlich willkommen auf den Seiten der Tabak Zeitung online

Newsticker

bullet14.05.2021 DEN HAAG Europol stellt Schmuggler. In einer gemeinsamen Aktion gelang es Beamten der französischen Polizei und des Zolls, Mitte Mai in Nantes fünf Schmuggler zu verhaften und knapp 250.000 gefälschte Zigaretten zu beschlagnahmen.

bullet12.05.2021 KÖLN E-Mobilität im Handel. Im Handel nimmt der Ausbau der Elektromobilität zu. Vor allem kleine Lieferfahrzeuge in den Innenstädten eignen sich laut EHI für nachhaltige Mobilitätskonzepte.

mehr Newsticker-Meldungen »

 

Handel ruft Aktion ins Leben
BLD sieht Gefahr durch hohe Steuern auf „E-Produkte“ / Unterstützer gesucht

FRANKFURT / MAIN // Start der Kampagne „Dauerhaft geschlossen“ – der Bundesverband der Lotto-Toto-Verkaufsstellen (BLD) hat den Entwurf des Bundesfinanzministeriums zum Tabaksteuermodernisierungsgesetz kritisiert. Lesen Sie weiter »

Mehr offene Stellen
Aber weiter große Probleme im Einzelhandel

NÜRNBERG // Im ersten Quartal 2021 gab es bundesweit gut 1,1 Millionen offene Stellen – gegenüber dem ersten Quartal 2020 ein Zuwachs um 42 000. Das entspricht einer Steigerung von rund vier Prozent. Gegenüber dem vierten Quartal 2020 sank die Zahl der offenen Stellen um 56 000 oder knapp fünf Prozent. Das geht aus der IAB-Stellenerhebung hervor, einer regelmäßigen Betriebsbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Lesen Sie weiter »

Tabaksteuer: Schwacher April
Einnahmen sinken um 10,7 Prozent

BERLIN // Der April war in Sachen Tabaksteuer kein besonders guter Monat für den Staat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sanken die Einnahmen um 10,7 Prozent auf knapp 1,462 Milliarden Euro (2020: gut 1,637 Milliarden Euro). Lesen Sie weiter »

Büro als kultureller Klebstoff
Arbeitsstätten müssen neu konzipiert werden / Ohne menschliche Interaktion keine Bindung zum Betrieb

MÜNCHEN // Das Beratungs- und Architekturunternehmen CSMM sieht in der Pandemie eine Chance, die Arbeit von morgen neu zu denken. Firmen sollten erkennen, dass sich das Büro in einem stetigen Wandel befindet. Soziale und gesellschaft‧liche Veränderungen sowie technische Innovationen beschleunigen diesen Prozess. Lesen Sie weiter »

Tabakkontrolle sinnvoll gestalten
Neue Studie der Unternehmensberatung Roland Berger untersucht politische Ansätze in vier Staaten

MÜNCHEN // Eine differenzierte Tabakregulierung kann Raucher zum Umstieg auf risikoreduzierte Alternativen zur Zigarette bewegen, ohne diese Produkte für Nichtraucher und Jugendliche attraktiv zu machen. Das zeigt eine neue Studie der Unternehmensberatung Roland Berger im Auftrag von Philip Morris Deutschland. Lesen Sie weiter »

mehr Meldungen >>

  • Nach oben
  • © 2021 Die Tabak Zeitung | Konradin Selection GmbH