:
Logo Dtz

Herzlich willkommen auf den Seiten der Tabak Zeitung online

Newsticker

bullet20.11.2017 TOKIO Rauchverbot in Lokalen gelockert. Auf Betreiben der liberalen Partei gilt Rauchverbot für gastronomischen Betrieben jetzt erst ab einer Größe von 150 Quadratmetern.

bullet20.11.2017 BERLIN „Hahn auf“ am Alexanderplatz. Gemeinsam mit Gastronomiepartner BMB eröffnete das Craft-Bier-Unternehmen Braufaktum im Zentrum Berlins ein neue Gastronomie.

mehr Newsticker-Meldungen »

 

Süßer die Kassen nie klingeln
Vor Weihnachten macht der Einzelhandel das beste Geschäft des Jahres / Auch Tabakwaren gefragt

BERLIN // Der Einzelhandel rechnet mit einem guten Weihnachtsgeschäft und mit einem Plus von drei Prozent in November und Dezember im Vergleich zum Vorjahr. Darauf hat der Handelsverband Deutschland (HDE) jetzt hingewiesen. Lesen Sie weiter »

„Kein Gut und Böse“
Experten votieren für E-Zigarette

FRANKFURT // In das Verhältnis der Deutschen zur E-Zigarette scheint Bewegung zu kommen. So attestiert der Dachverband der Suchtfachgesellschaften (DSG) den Geräten, sie würden von der Bevölkerung angenommen und sollten daher nicht zu umfassend reguliert werden. Lesen Sie weiter »

Rückkehr nach Bergneustadt
Gizeh eröffnet neues Logistikzentrum / Warenausgabe: 1000 Pakete täglich in zwei Schichten

BERGNEUSTADT // Mitte November haben Marianne Mignot, Inhaberin der Mignot & de Block Gruppe, zu der Gizeh gehört, und Christian Hinz, Vorsitzender der Geschäftsführung Gizeh Raucherbedarf, das neue Logistikzentrum in Betrieb genommen. Lesen Sie weiter »

Malu Dreyer appelliert an Schleswig-Holstein
Reform des Glücksspielstaatsvertrags

MAINZ // Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, hat an das Land Schleswig-Holstein appelliert, die Reform des Glücksspielstaatsvertrags nicht scheitern zu lassen. Lesen Sie weiter »

Digitalisierung hebt Potenziale
Beim Thema „Industrie 4.0“ geht es nicht nur darum, Kosten zu sparen, sondern auch um Erlöse

MAINZ // Das Potenzial ist gigantisch: 1250 Milliarden Euro könnten allein Unternehmen in der Europäischen Union bis zum Jahr 2025 einsparen, wenn sie jetzt auf Industrie 4.0 umschwenken. Lesen Sie weiter »

mehr Meldungen >>

  • Nach oben
  • © 2017 Die Tabak Zeitung | Konradin Selection GmbH